Die Fa. Romberg GmbH ...
wurde im Jahre 1970 von Herrn Gerhard Romberg gegründet. Aufgrund der sich ändernden Verfahrensabläufe in der Stahlproduktion wurde es immer schwieriger über die bestehenden Systeme Gaskondensate aus Rohrleitungen auszuschleusen. Diese Problemstellung veranlasste Herrn Romberg dazu den "ROMBERG - Kondensattopf" zu entwickeln und der stahlschaffenden Industrie zur Verfügung zu stellen. Zahlreiche Berechnungen und Versuchsreihen haben dann letztendlich den heutigen Gasondensatbehälter entstehen lassen. Auch heute noch werden die Behälter weiterentwickelt um den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden. Seit 1970 wurden bereits über 5.000 Kondensatbehälter an namhafte Kunden in aller Welt ausgeliefert. Das Produkt gehört zu den unverzichtbaren Sicherheitsstandards auf den Werken unserer Kunden. Seit dem Jahre 1997 hat Herr Gerhard Romberg Sorge für den Fortbestand seiner Erfindung und der damit verbundenen Firma Rechnung getragen und sein Wissen an die nachfolgende Unternehmergeneration intensiv weitergegeben. Das Unternehmen ist seit Gründung im Privatbesitz. Die Geschäfte werden heute durch den alleinigen Gesellschafter - Herrn Jörg Lewandowski - geführt. Der Sitz der Gesellschaft wurde von Hünxe über Bochum nach Essen verlegt und firmiert seitdem unter dem Namen Romberg Industrieanlagen GmbH. Die nächste Generation wird bereits innerhalb des Unternehmens eingeführt. Somit wird für die Zukunft gewährleistet, dass die Kunden der Firma Romberg auch weiterhin in gewohntem Maße betreut und beraten werden.